Lehrstuhl für BWL, insbesondere Sustainability Management

Univ.-Prof. Dr. Habil Katharina Spraul

Anschrift

Kurt-Schumacher-Str. 74a
Gebäude 83 , Raum 138
67663 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 205 5564
E-Mail: sustain@wiwi.uni-kl.de

Sprechzeiten

09:30  - 10:00 Uhr  (Freitag)

im Sommersemester 2021: offene Zoom-Sprechstunde "Flurfunk Freitag"

In der vorlesungsfreien Zeit findet der "Flurfunk Freitag" nicht statt!

Social Media:

Frau Professor Katharina Spraul leitet seit dem 1. September 2013 als Professorin das Fachgebiet "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Sustainability Management" im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Sie wurde im Februar 2020 zur Prodekanin im Fachbereich gewählt. Sie ist im Editorial Review Board von "Management and Organization Review", "Society and Business Review" und Mitherausgeberin der Schriftenreihe "Nachhaltige Entwicklung" beim Nomos-Verlag. 

Professorin Spraul absolvierte ihre gesamte akademische Ausbildung an der Universität Mannheim: von 1999 bis 2003 studierte sie Diplom-Betriebswirtschaftslehre. Anschließend begann sie ihre Promotion als Forschungsreferentin zum Thema "Bildungsrendite als Zielgröße für das Hochschulmanagement" bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn am Lehrstuhl für Allgemeine BWL, Public & Nonprofit Management. Die 2006 abgeschlossene empirische Dissertation wurde mit dem Preis für Sprache und Wissenschaft ausgezeichnet. Von 2007 bis 2013 war Prof. Spraul als Habilitandin und akademische Rätin bei Prof. Dr. Bernd Helmig am selben Lehrstuhl tätig und erweiterte den Schwerpunkt ihrer Forschung und Lehre ausgehend von der Hochschulforschung auf das gesamte Public & Nonprofit Management sowie unternehmerische Nachhaltigkeit. 2013 habilitierte sich Prof. Spraul mit einer kumulativen Habilitation zur Accountability in Unternehmen, öffentlichen und Nonprofit-Organisationen und erhielt die Lehrbefähigung in Betriebswirtschaftslehre.

Professorin Spraul erwarb 2007 das Baden-Württemberg-Zertifikat Hochschullehre. Im selben Jahr implementierte sie - erstmalig in Deutschland - Service Learning in einer betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltung. In dieser aus den USA stammenden Lehrmethode werden theoretische Inhalte im Rahmen gemeinnütziger Projekte von den Studierenden angewandt und in Reflexionssitzungen ihren praktischen Erfahrungen gegenüber gestellt. Für die beispielhafte Umsetzung von Service Learning erhielt Prof. Spraul 2008 den mit 40.000 EUR dotierten Lehrpreis des Landes Baden-Württemberg. 

 

Katharina Spraul is full professor and holds the Chair of Business Administration, in particular Sustainability Management in the Department of Business Studies and Economics at Technische Universität Kaiserslautern (TUK), Germany. Since 2020, she serves as Vice Dean. In 2016, she initiated the Sustainability Office at the TUK as a central institution for sustainability topics. She graduated with a Master’s degree, PhD (summa cum laude) and post-doctoral habilitation in business administration from University of Mannheim.

Prof. Spraul’s current research interests are sustainability management with an emphasis on cross-sector relations and circular economy. Her research has been published in scientific outlets such as Business & Society, International Journal of Public Administration, Journal of Business Ethics, and Nonprofit & Voluntary Sector Quarterly.

  • seit 02/2020 Prodekanin, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Kaiserslautern 
  • seit 06/2020 Steering Committee CIRKLA
  • 05/2017 Visiting Academic, Durham University Business School
  • 04/2017 Visiting Researcher, Universität Padua
  • 2016-2019 Adjunct Faculty Member, Mannheim Business School, Universität Mannheim
  • WS 2015/16 Lehrbeauftragte Graduate School of Economic and Social Sciences, Center for Doctoral Studies in Business, Universität Mannheim
  • seit 06/2015 Universitätsprofessorin (W3) für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Sustainability Management, Technische Universität Kaiserslautern 
  • seit 02/2014 gewähltes Mitglied im Fachbereichsrat, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Kaiserslautern
  • 02/2014-06/2020 stellvertretende Vorsitzende im Fachausschuss Studium und Lehre, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Kaiserslautern
  • 09/2013-05/2015 Universitätsprofessorin (W2) für Sustainability Management, Technische Universität Kaiserslautern
  • 03/2012-08/2014 Lehrbeauftragte Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 10/2007-08/2013 Akademische Rätin (auf Zeit) und Habilitandin bei Prof. Dr. Bernd Helmig
  • 06/2007-05/2011 Mitglied Beirat Öffentlich-Private-Partnerschaft Baden-Württemberg, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg 
  • 10/2005-09/2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn
  • 09/2005 Research Fellow, ESSEC Business School, Cergy-Pontoise
  • 10/2003-10/2005 Forschungsreferentin und Doktorandin bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn
  • 04/2013 Habilitation und Venia Legendi in Betriebswirtschaftslehre, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Universität Mannheim
  • 12/2007 Baden-Württemberg-Zertifikat Hochschullehre, Hochschul Didaktik Zentrum der Universitäten des Landes Baden-Württemberg
  • 07/2006 Promotion bei Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Universität Mannheim; Dissertation: Bildungsrendite als Zielgröße für das Hochschulmanagement, Abschluss: Dr. rer. pol., Bewertung: summa cum laude, ausgezeichnet mit dem Preis für Sprache und Wissenschaft
  • 07/2003 Diplom in Betriebswirtschaftslehre, Universität Mannheim; Studienschwerpunkte: Public & Nonprofit Management, Marketing, Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht (sehr gut)
  • 1999 Abitur mathematisch-naturwissenschaftliches Schiller-Gymnasium mit Musikzug, Offenburg (1,0)

Lehrstuhladresse

Lehrstuhl für Sustainability Management

Kurt-Schumacher Str. 74A
Gebäude 83
67663 Kaiserslautern

Kontaktdaten

Tel.: +49 631 205 5510
E-Mail: sustain@wiwi.uni-kl.de


Zum Seitenanfang